Monthly Archives: September 2013

You are browsing the site archives by month.

Schluppenbluse? Wirklich?

Ich habe keine Schluppenbluse im Schrank. Wahrscheinlich habe ich aus Prinzip und ohne groß darüber nachzudenken, diese in die „Oma-Ecke“ gehängt und deshalb nicht gekauft, weder online noch im Laden. Übersehen, überblättert, ignoriert. Aber diesen Herbst begegnet mir sie überall. Und wenn ich mir die Modelle von St.Emile und Laurèl unten ansehe – dann bin ich gar nicht mehr so abgeneigt, mir bald eine zuzulegen. Wie geht es Euch mit den „Schluppen“? (Eigentlich finde ich das Wort schon furchtbar.)

Schluppenbluse

  • Sollte die Gewöhnungsphase bzgl. Schluppenbluse nicht erfolgreich sein, kann man bei der MARC O’POLO Bluse das Band abnehmen. Die Bluse ist aus 100% Baumwolle, kostet 69,95 €  und ist in den Größen 34 bis 44 bei Peek+Cloppenburg erhältlich.
  • Das Top „Santana“ mit kleinem Stehkragen von ST.EMILE ist aus Seide und in den Farben Greige (Wortschöpfung für Beige+Grau?) und Schwarz erhältlich. Auch bei ihr ist die Schleife abnehmbar. Sie ist in den Größen 36 bis 42 für 189,99 € bei Breuninger zu kaufen.
  • Die Schluppenbluse von H+M ist leider aus Polyester, ihr weiter Schnitt mit eingelegten Falten und Ballonärmeln gefällt aber. Für 24,95 € gibt es sie in Weiß und Schwarz sowie in 34 – 46.
  • Von LAUREL ist diese Bluse aus Stretchseide in hellem Sandton mit Dreiviertelarm. Die seitliche Schluppe nimmt die Strenge. In den Größen 34 bis 44 kostet sie 179 €.
  • Die MIU MIU Bluse aus elfenbeinfarbenem Crêpe mit Seidenschluppen kostet 585 Euro und ist in den Größen 32 – 46 bei Unger Fashion erhältlich.
  • Das smaragdgrüne Seidentop mit Schmuckbesatz und Stehkragen ist keine klassische Schluppenbluse, ich würde es aber trotzdem hier einordnen. Es stammt aus der Kollektion von 3.1 PHILLIP LIM und ist in den Größen 34 bis 40 für 498 € bei Unger Fashion bestellbar.

(Alle Photos aus den angegebenen Online-Shops.)

Blick in die Welt – KW39/2013

Heute ist der Blick in die Welt promi-geprägt – aber nicht mit irgendwelchen unsäglichen C-Promi-Wiesn-Rückblicken, die so gar nicht die Wiesn widerspiegeln, sondern mit einem Blick über die Landesgrenze:

  • Prinz Félix von Luxemburg heiratete vergangenes Wochenende Claire Lademacher standesamtlich in Deutschland und kirchlich in Frankreich. Dabei trug die Braut ein Kleid von ELIE SAAB – für mich ein bißchen zu viel Spitze, trotzdem sehr fein und passend.
    Kommt es mir nur so vor oder waren die Gäste fast durchgängig sehr altmodisch gekleidet?
  • Der zweite Blick geht in die USA – 65. Verleihung der Emmys. Und wie beim Oscar die Möglichkeit, ein paar Abendkleider zu bewundern oder sich fremd zu schämen. Die Seite gofugyourself.com hat auch einen Beitrag über „Ladies of a certain age“ gebracht – lobenswert.
  • Momentan läuft die Pariser Modewoche – aus meiner Sicht bemerkenswerte Shows waren bis jetzt von Dior (der Blumenschmuck im Musée Rodin – ein Traum), Balenciaga, Balmain und Rochas.

Topshop jetzt „offline“ bei Oberpollinger

In München eröffnete diese Woche ein „Offline“-Shop des sehr erfolgreichen englischen Online-Labels TOPSHOP im  OBERPOLLINGER in der Neuhauser Straße. Wie an den anderen Standorten  Berlin, Hamburg und Düsseldorf gibt es auch hier eine etwa 150 m² große Fläche für ein ausgewähltes Sortiment der Damenkollektion von Topshop im 2. Stock und der Herrenkollektion Topman im 3. Stock.

TopshopWer bis jetzt online dort bestellt hat, hat nun die Möglichkeit, die Sachen schon vor dem Kauf zu probieren und zu befühlen. Neben Bekleidung gibt es auch Taschen und anderes Accessoires. Topshop designt für Trend- und Saisonträger, hat also nicht das, was ich normalerweise trage. Aber ein Blick in die Kollektionen ist auch für mich immer interessant.

Topshop und Topman
bei Oberpollinger München
Neuhauser Straße 18
80331 München

täglich geöffnet von 10:00 – 20:00 Uhr

Chanel Lidschatten – 43 Mystère

Kajal und Wimperntusche trage ich, wenn ich unterwegs bin, fast immer – Lidschatten eigentlich nur bei Abendveranstaltungen oder besonderen Ereignissen. Hier bin ich sparsam. Und farblich sehr zurückhaltend.

Mystere Chanel

Genau deshalb gefiel mir diese Farbpalette im zeitlich limitiert erhältlichen Vier-Farben-Set von CHANEL sehr gut. Die Mischung aus Grün-, Braun- und Champagnertönen mit etwas „Glitter“ gibt viel Spielraum bei der Stärke der Betonung der Augen. Wer Hilfe bei der professionellen Verwendung aller vier Töne benötigt, CHANEL liefert eine Beschreibung zu seinen neuen Herbstfarben.

CHANEL – Les 4 Ombres – 43 Mystère, ca. 48 Euro.

Angebotspicking – Elegance und Lodenfrey

Bei ELEGANCE gibt es momentan im Sale:

  • Eine weite, leicht ausgestellte Hose mit Bügelfalte in Grau aus einer Schurwollmischung mit Elasthan – ein Klassiker für den Büroalltag. In den Größen 34 bis 46 ist sie von 159 € auf 89 € reduziert.
  • Ihr wißt ja, ich mag Klassiker, die durch eine kleine Spielerei aufgewertet werden – so auch dieses Twinset in Grau und Schwarz mit Kontrastblenden und assymetrischer Verzierung am Kragen. Für 119 € (statt 269 €) ist es in den Größen 34 – 46 erhältlich.
  • Dieses Jersey-(Abend-)Kleid schmeichelt mit seinem Falten- und Stoffverlauf der Figur. Es ist in beiden Farben (Schwarz und Navy) in den Größen 36 – 48 und für 119 € statt 269 € erhältlich.

Bei LODENFREY habe ich für Euch folgende Angebote gefunden:

  • In fünf Pastellfarben und in den Größen von 34 bis 42 gibt es einen langärmligen Cashmere-Pullover mit Lurex für 139 € statt 299 €.
  • Von PHILOSOPHY DI ALBERTA FERRETTI gibt es in einzelnen Größen noch ein dunkelblaues Seidenkleid, von 619 € auf 299 € reduziert. Das knielange Kleid – in viele Falten gelegt – ist ein edles Stück.
  • Die gestreifte Cashmere-Strickjacke (in drei Farbkombinationen zu bekommen, alle wunderbar passend z.B. zu grauen oder schwarzen, klassischen Anzughosen) ist von 229 € auf 99,90 € reduziert, in Größen zwischen 34 und 44.

I – Gatteo – Pollini Outlet

Wenn es an die Adria in die Urlaub geht, gibt es zwei Geschäfte, die wir jedes Mal besuchen – das Pollini-Outlet bei Gatteo und das Tod’s-Outlet bei San Elpidio (Bericht über Tod’s folgt). So verwundert es nicht, daß sowohl der Mann als auch ich bei Schuhen und Taschen nur wenige weitere Marken im Schrank haben.

Das Pollini-Outlet liegt knapp 10 km vom Meer entfernt und ist tatsächlich direkt in der Verwaltung der Firma beheimatet. In den vergangenen knapp 20 Jahren ist die kleine Outlethalle wohl auf das dreifache vergrößert worden. Neben Schuhen und Taschen gibt es inzwischen auch Kleidung und Accessoires von Moschino. Während ich bei Schuhen Glück haben muß, denn diese sind mir bei Pollini oft zu hoch und zu bunt, habe ich bei Taschen immer wieder ein tolles klassisches Modell ergattert. Da ist es mir dann auch völlig egal, daß diese vielleicht aus der vorherigen Saison stammt, wenn der Preis nur noch 30% vom Ladenpreis beträgt. Die Schuhe liegen bei 50-70% vom Ladenpreis.

Bei den Herren findet man die klassischen Schuhlinien (z.B. Budapester, Slipper, Chelsea Boots) sowie Lederjacken.

Wenn Ihr in der Gegend seid, ist dieses Outlet einen Umweg wert.

Pollini Outlet aussen Pollini Outlet innen Pollini Studio Schwarz Weich Lack Pollini Studio zweifarbige Schuhe

 

 

 

 

 

 

 

Meine zwei Errungenschaften dieses Jahr – ein (für mich hoher) schwarzer Lackpumps mit Profilgummi-Sohle sowie ein (moderat hoher) Pumps aus Wildleder (Schwarz/Taupe) – beide Paare um die 150 €.

Calzaturificio Pollini – Outlet
Via Erbosa 2/B
47030 Gatteo

Öffnungszeiten:
Montag 15:00 – 19:00 Uhr
Dienstag – Samstag 9:30 – 12:30 und 15:00 – 19:00 Uhr

Ensemble in Schwarz und Bordeaux – KW39/2013

Dieses Ensemble mit einem schwarzen Strickkleid als zentrales Element benötigt Accessoires. Das Tuch ais Naturseide in vielen Farben von Filugello di Milano ist hier mein Favorit und auch anderweitig sehr gut kombinierbar. In der Zusammenstellung mit Reiterstiefeln und einer blickdichten schwarzen Strumpfhose ein vielseitiges Ensemble für den kommenden Herbst und Winter:

Ensemble 39 2013

  • Das schwarze Strickkleid ist von BOGNER und aus 90 % Wolle sowie 10 % Kaschmir. Es endet kurz über dem Knie und ist figurbetont geschnitten. In den Größen 42 – 48 ist es bei navabi für 399,90 € bestellbar.
  • Die Stiefel „Licorice Snap“ von CLARKS zeichnen sich durch die Kombi aus Glattleder und Effektprägung aus und sind kniehoch. In den Größen 35,5 – 42 und zwei Schaftweiten bekommt man sie für 199,95 €.
  • Der Schal von FILUGELLO DI MILANO mit dem wohlklingenden Namen Piero della Francesca VII ist aus Naturseide handgewebt. Für 149 € und in einer Größe von 200cm * 70cm changiert er in Petrolblau/Grün/Bordeauxrot/Altrosa/Blau/Silber/Oliv/Hellhimbeer.
  • Passend dazu die bordeaux-farbene Bowling-Bag von ELEGANCE aus genarbtem Leder mit silbernen Beschlägen für 269 €.
  • Der geschlossene Armreif von BOSS ohne Verschluss paßt als klares Schmuckstück bestens zur Kombination. Aus Edelstahl und Lack ist er in zwei Größen für 99,95 € erhältlich.

(Alle Photos aus den angegebenen Online-Shops.)

Eine kleine Taschenauswahl – dieses Mal „Shopper“

Der Begriff Shopper für eine Taschenform ist dehnbar, sehr dehnbar. Für mich ist es eine Handtasche, die so groß ist, daß ein kleines Notebook, eine Aktenmappe oder auch eben mal ein paar kleine Einkäufe hineinpassen. Sie ist rechteckig und hat meist einen Boden. In diesem Herbst ist die Auswahl groß, ich habe Euch eine kleines Sortiment zusammengestellt – in verschiedenen Farben und im Preisbereich zwischen 39,95 € und 945 €. Welche ist Euer Favorit?

Shopper Uebersicht

  • Die große (56cm * 33cm * 19cm) Tasche namens „Antigona“ von GIVENCHY ist aus schwarzem Glanzleder, hat 18cm lange Träger und kostet bei net-a-porter 790 €.
  • Den Shopper „Malia“ von BOSS ist aus Leder und es gibt ihn in Schwarz und Dunkelrot. In der Größe 40cm * 30cm * 17 cm hat sie eine tolle Innenraum-Aufteilung und ist direkt für 479 € zu beziehen.
  • In Türkis, Bordeaux und Fuchsia gibt es den „Saffiano-Shopper Jet Set Travel gross“ von MICHAEL KORS bei Breuninger. In der Größe 48cm * 28cm * 16 cm ist sie für 295 € bestellbar.
  • Von MARNI stammt der bedruckte Shopper aus Vinyl mit Ledersäumen. Auffälliger als die anderen spielt er mit den klassischen Farben Schwarz und Weiß. Größe: 32cm * 40cm * 16cm. Preis: 210 €
  • Einen klassischen und günstigen Shopper gibt es bei MEXX für 39,95 € in Schwarz.
  • Der aquamarin-farbene Shopper von FENDI ist ein schönes Stück – in der Größe 40cm * 33cm * 15cm bei net-a-proter für 945 € zu beziehen.
  • Der mittelbraune Shopper ist von UTA RAASCH designt, aus samtigem Veloursleder mit feinen Kontrast-Nähten und hat eine Größe von 40cm * 38cm * 14cm. Bei Peter Hahn für 159,90 €.
  • Aus der Voyageur Kollektion von TUMI, bekannt für leichte Designs, bietet diese Tasche praktische Details. Geeignet für Büro oder Geschäftsreise, kann die Tasche am Trolley befestigt werden und faßt auch ein Notebook. In der Größe 35,5cm * 58,5cm * 18,5cm beträgt der Preis für die Tasche „Mansion“ 375 €.
  • Die FURLA Tasche „Gemini“ hat kurze Griffe – genau richtig für kleine Frauen wie mich. Die Tasche selbst hat die Maße 31 cm x 36 cm x 16 cm und kostet 300 €.
  • „The Shopper“ von TOMMY HILFIGER kostet 89,95 € und ist in den Farben Dunkelblau, Türkisgrün und Rot-kariert zu bestellen. Sie besteht aus Polyamid und hat Lackleder-Akzente. (Größe 49,5cm * 20cm * 30cm)

 (Alle Photos aus den angegebenen Online-Shops.)

Blick in die Welt – KW38/2013

Lesestoff:

Ausstellungen:

Im wunderbaren „The Metropolitan Museum of Art“ in New York City läuft seit Montag eine Ausstellung „Interwoven Globe – The Worldwide Textile Trade 1500 – 1800„. Bis 5. Januar nächsten Jahres ist sie zu sehen. Die New York Times berichtete darüber.

Wiesn – Mein Hofer-Baumwolldirndl

Dirndl von vorn
Heute geht sie los, die Wiesn. Zwei Wochen steht München Kopf und ich liebe das. Ich bin oft „draußen“, nicht mehr so wild wie früher und auch nicht mehr ganz so oft.

Früher gab es schon Jahre, in denen man mich an 13 von 15 Tagen auf der Wiesn finden konnte. Vieles waren berufliche Einladungen, aber danach ging es fast immer noch in kleiner, privater Runde weiter in das nächste Zelt und/oder danach noch in die Diskothek. Und am nächsten Tag in die Arbeit. Auch wenn es mal nur eine Stunde Schlaf war. Krank war ich während der Wiesn nie (angekränkelt natürlich immer). Danach aber oft.

ABER: Eine Münchnerin ist NIE wegen der Wiesn krank oder wegen des Busselns. Es ist immer das Wetter, das in der zweiten Wiesn-Woche umschlägt und zum ersten Infekt führt. 😉

Heute bin ich vernünftiger, gehe wahrscheinlich acht- bis zehnmal raus, oft aber mittags. Mit Freunden zu einem gemütlichen Sonntagmittag im Zelt, berufliche Einladungen zum Mittagessen unter der Woche, aber auch einige Abende – dann aber inzwischen mit wenig Alkohol.

So läßt sich auch meine recht gute Auswahl an Dirndl erklären, die ich im Schrank hängen habe. Alle klassisch, kein Schnickschnack, keine Carmen-Blusen, keine Landhausmode, kein Midi- oder Miniversionen. Bei den Stoffen findet sich Baumwolle, Schurwolle, Samt und Seide. Je nach Wetter, Einladung, Zelt und Tageszeit findet sich das richtige. Ich habe alle seit Jahren, denn eine gute Qualität zahlt sich aus.

Das Dirndl, das Ihr hier seht, ist von Trachten Hofer aus Grassau. Ein klassisches Baumwolldirndl, geknöpft, in hellem Grün und Blau. Die schöne und detailverliebte Verarbeitung, zum Beispiel mit dünnem Samtbandbesatz, gefällt. Klassische Dirndl erkennt man auch daran, daß sie „atmen“ können, d.h. es ist im Miederbereich genügend Stoffzugabe vorhanden, um es weiter machen zu können.

Genau richtig ist dieses Dirndl für schönes Wetter, für Wiesnbesuche mit Patenkindern am Familiennachmittag, für Abende mittendrin – danach einfach in die Waschmaschine, trocknen, bügeln und am nächsten Tag wieder anziehen.

Rücken Dirndl Dirndl seitlich

Für mich ist die ideale Einkaufszeit für Dirndl im Frühjahr bzw. Frühsommer. Dann ist noch eine große Auswahl vorhanden, die Verkäuferinnen in den Geschäften haben Zeit und man selbst hat keine Hektik bei der Anprobe. Und ein Dirndlkauf braucht Zeit. Es muß sitzen und zwar perfekt. Perfekter als auf den Bildern an der Puppe. Und das tut es bei mir.

Wer noch kurzfristig ein Dirndl kaufen muß, findet auf meiner Pinterest-Pinnwand „Tracht“ eine Auswahl klassischer Dirndl und ist mit einem Klick dann auch bei den Online-Shops dahinter.

Auf eine schöne und friedliche Wiesn!

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest