Test – CD Deo Granatapfel

CD Deo Spray GranatapfelCD hat eine neue Duftlinie bei ihren Deos auf den Markt gebracht – Granatapfel. Als Aerosol, Zerstäuber und Roll-On ist sie im Handel erhältlich. Frei von Aluminiumsalzen, Silikonen und Farbstoffen erfüllt es für mich schon mal die Grundvoraussetzungen.
Aber: Ich habe aufgrund meiner Obstallergien nicht so gerne diese nach Obst riechenden Duftstoffe um mich. Was lag da näher, als die „coolste Studentin der Welt“ (Originalton meines 21-jährigen Patenmädels über sich selbst) die Deos testen zu lassen.
Unter harten Bedingungen natürlich: Während des abendlichen Bedienens bei einem Partyservice testete sie die verschiedenen Anwendungsformen.

Grundsätzlich:
Der Duft ist bei allen dreien angenehm, nicht chemisch oder penetrant, frisch. Ihr Freund wich nicht vor ihr zurück.

Vergleich der drei Anwendungsformen:
Während der Roll-On beim Auftragen kurz nach der Rasur stark brennt, ist dieser Effekt beim Zerstäuber wesentlich weniger und beim Aerosol gar nicht vorhanden. Beim Deo aus dem Zerstäuber war die Wirkung innerhalb kurzer Zeit weg (Das Patenmädel hatte diese Erfahrung auch schon bei anderen CD Deos gemacht). Vorallem beim Aerosol hielt sie lang an, gute 12 Stunden. Von den in der Werbung versprochenen 24 Stunden sind wir aber weit entfernt. Was stimmt: Es gibt keine weißen Rückstände auf der Kleidung.

Résumé:
Insgesamt war sie sehr zufrieden mit dem Aerosol, das sie dem Zerstäuber vorziehen würde. Zum Roll-On würde sie nicht greifen. Der Duft war angenehm ohne aufdringlich zu sein.
„Ich teste gern mal wieder was für Dich.“ 🙂

Bezug:
CD Granatapfel Aerosol 150 ml für 2,49 €, Zerstäuber 75 ml für 2,69 € und der Roll-on 50 ml für 1,99 €.

(Die Produkte wurden kostenlos zur Verfügung gestellt.
Es gab keine Vorgaben bzgl. Erstellung eines Artikels noch deren Beurteilung.)

4 Thoughts on “Test – CD Deo Granatapfel

  1. Wer mit Brille liest ist klar im Vorteil 😉 Schade, dass das Roll-On brennt, ich mag keine Zerstäuber

    • Nathalie on 17. Oktober 2013 at 7:27 said:

      Und ich habe Deinen Tweet gesucht und nicht gefunden. Kam gar nicht auf die Idee, daß Du ihn gelöscht hast. Aber jetzt weißt Du ja: Kein Aluminium. Ansonsten hätte ich den Test gar nicht angenommen.

      Bzgl. Brennen: Da war die Aussage des Mädels eindeutig.

      LG Nathalie

  2. Granatäpfel und auch den Duft mag, doch Deo’s bevorzuge ich eher ohne Eigengeruch. Meistens verwendet man ja auch noch Parfum und alles zusammen sind mir zu viele Reize für meine Nase.
    Danke an die coolste Studentin der Welt für den Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest