Test – Filorga „Age-Peel“

FILORGA Age PeelConny testete nicht nur die BB-Perfect Creme von FILORGA, sondern auch Age-Peel. Dabei handelt es sich um ein kleines, einfaches und schnelles Pflegeset.

Das Set besteht aus Pré-Peel Kosmetiktüchern, die klären, und einer Gel-Peeling-Maske, die man aufträgt, 2 – 6 Minuten einwirken läßt und danach abwäscht. Das Set reicht für fünf Anwendungen in Abständen von einer Woche. Insgesamt dauert der Vorgang nicht einmal 10 Minuten – laut Hersteller soll es Peelung und Unterspritzung beim Arzt darstellen, ohne dies wirklich machen lassen zu müssen. Die Vitalität und das Erscheinungsbild der Haut soll durch Hyaluron- und Hydroxysäuren positiv beeinflußt werden.

Aber nun zur Wirklichkeit: Leider liegt der Packung keine Anleitung bei, das ist suboptimal. Natürlich steht auf den Bestandteilen Step 1 und Step 2, aber Dauer und Dicke der aufzutragenden Maske ist damit nicht klar. Das Peeling mit dem Tuch ist angenehm. Nach dem Auftragen des Gels brennt und zippt die Haut – das läßt aber nach wenigen Minuten nach. Insgesamt hat Conny die Maske 15 Minuten auf dem Gesicht gelassen, d.h. zu lang – wie wir jetzt wissen. Abwaschen läßt sich die Creme sehr gut. Conny hat nach einer Woche eine weitere Anwendung unter den richtigen Bedingungen gemacht. Trotzdem war die Anwendung des Gels nicht besonders angenehm und die Haut fühlte sich danach nicht wohlig und sondern eher trocken an. Aber: Das Hautbild hat sich nach der Anwendung etwas verbessert.

Résumé:
Eine Anwendungsbeschreibung wäre wünschenswert. Die Anwendung ist aber, wenn man es weiß, einfach und schnell gemacht. Das Gel reizt leider, das Wellness-Gefühl fehlt – aber eine Verbesserung des Hautbilds ist minimal sichtbar. Conny wird die Anwendung fortsetzen.

Bezug:
FILORGA – Age Peel Set, verbindlicher Verkaufspreis: 67 €, Box mit 5 Kosmetiktüchern und 1 Tube à 20 ml, Bezug z.B. über Parfumdreams.

((Das Produkt wurde kostenlos zur Verfügung gestellt.
Es gab keine Vorgaben bzgl. Erstellung eines Artikels oder Produktbeurteilung.
Fotorechte:
FILORGA)

3 Thoughts on “Test – Filorga „Age-Peel“

  1. Schon komisch, das da keine Beschreibung dabei ist… Wie habt ihr den festgestellt, das es zu lang war? Doch etwas gefunden? Das reizen ist aber ganz normal, wenn es Wirkung zeigen soll. Meine Kosmetikerin sagt immer, erst wenn es prickelt, hilft es auch! Wäre super wenn noch der Bericht kommt, wie sich die Haut weiter entwickelt hat!

    • Nathalie on 12. November 2013 at 18:19 said:

      Die Beschreibung fehlte nicht nur bei dieser Packung. Die PR-Agentur gibt es an den Hersteller weiter. Die Dauer der Anwendung habe ich dann der Pressemitteilung entnommen.
      Und es wird sicher noch eine „Abschlußerklärung“ folgen. 🙂
      Viele Grüße
      Nathalie

  2. Caroline on 11. Januar 2017 at 14:54 said:

    Wer ist denn die PR Agentur? Oder habt ihr einen Kontakt zum Marketing von Fiilorga? Das wäre klasse. viele Grüße, Caroline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest