DAS Teil – …

RaetselWißt Ihr – was das ist? Benutzt Ihr so etwas? Benutzt irgendwer so etwas wirklich?
Ich bin gespannt.

Tipp: Aus dem Bereich Kosmetik. Auflösung heute abend.

Auflösung:
Ihr kennt das alle? Dann gebe ich wohl den Modeblog gleich ab an Euch! Mir ist der Haarbürstenreiniger nie begegnet, weder beim Friseur noch habe ich ihn empfohlen bekommen. Früher hatte ich sehr viel dickes, lockiges und langes Haar, da hätte ich ihn gebrauchen können. Beholfen habe ich mir beim Enthaaren der Bürsten mit Haarnadeln.
Und wie Petra im Kommentar schreibt, gibt es Bürsten zum Anrauen von Tanzschuhen. Ich habe sowohl jahrelang Tanzschuhe besessen wie auch eine Drahtbürste für die Sohlen. Aber ich kann mich nicht erinnern, wie ich diese Bürste wiederum sauber gemacht habe.

Wer also noch keinen Haarbürstenreiniger besitzt:
PHILIP B, Haarbürstenreiniger mit Griff aus Eichenholz, bei net-a-porter.com für 15 €.

Foto aus dem angegebenen Online-Shop.

5 Thoughts on “DAS Teil – …

  1. Aus der Zeit als die Frisur ein Bob sein musste, liegt hier so etwas noch rum. Außerordentlich hilfreich beim Reinigen von Rundbürsten. Ein (Haar)bürstenreiniger ;-).

  2. Was excellensa sagt, (Haar)bürstenreiniger

  3. So einen Bürstenreiniger nenne ich sogar mein eigen – hat bei uns die Drahtbürste für die Sohlen der Tanzschuhe gereinigt.

  4. Was es alles gibt. 🙂 Ich habe sehr viele, dünne, aber sehr lockige Haare. Und habe in den letzten Jahren keine Bürste an meine Haare gelassen, sondern alles mit einem grobzinkigen Kamm erledigt. Weil alles was sich Bürste nannte nicht durch meine Haare durchgekommen ist bzw. sie total „filzig“ hinterliess. Und auch wenn das jetzt extrem nach Werbung klingt: ich möchte euch den Tangle Teezer nicht vorenthalten. Kommt garantiert durch alle Arten von Haaren (meine Schwester, meine Mama, meine Kollegin und deren Schwester nutzen ihn auch; alles unterschiedliche Haartypen) und vor allem Knoten durch und lässt sich einfach unter dem Wasserhahn reinigen.

    Einfach mal googlen. 😉

    • Nathalie on 11. Dezember 2013 at 11:17 said:

      So einen Tangle Teezer hätte es mal früher geben sollen. Das wäre das richtige für meine dicken, lockigen Haare gewesen.
      LG Nathalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest