Chanel Nagellack – 603 Charivari

Chanel Charivari 603Ein Charivari ist laut Wiki eine Art Polterabend bei Wiederverheiratung, eine Veranstaltung der Basler Fasnacht, eine Lärmmusik, eine französische Variante des Kartoffelsalats (hier muß ich mal meine Schwiegermutter befragen, ist mir nämlich unbekannt) und eine „Schmuckkette“. Ein Charivari in Form einer silbernen Kette mit Tierzähnen und silbernen Anhängern zum Dirndl besitze ich seit Jahren.

Aber warum nennt Chanel seinen neuen Nagellack Charivari? Ist eigentlich auch völlig egal, aber der Name spricht mich schon mal an und der kräftige, dunkle Malveton könnte toll zu meinem Tostmann-Dirndl passen.

Und da bei mir die Hemmschwelle für den Kauf von CHANEL-Nagellacken sehr niedrig ist, schwuppdiwupp, war er zuhause. Beim ersten Auftragen kam er aber nicht so raus, wie ich mir das vorgestellt hatte. Er ist wesentlich dunkler und weniger strahlend, als er in der Flasche scheint. Nach kurzer „Anpassungsphase“ gefiel er mir aber ausgesprochen gut, obwohl ich etwas anderes erwartet hatte. Zwei Schichten sind aber notwendig, damit er gleichmäßig und schön erscheint.

CHANEL – Le Vernis Nagellack – 603 Charivari, 24 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest