Körperpflege zum Klassiker Chanel N°5

Chanel N5CHANEL N°5 – wer kennt es nicht. Ich habe es während meiner Kindheit schon gerochen und eingesogen, meine Mama hat es getragen. Ein eher schwerer Duft, aber ich bin nie ganz von ihm losgekommen. Inzwischen trage ich ihn selbst – ein Klassiker, der aber für mich außergewöhnlich und einzigartig duftet.

Wem der Duft zu schwer ist, für den hat CHANEL 2008 eine leichtere Variante entwickelt, das Chanel Nº 5 Eau Première.

Wusstet Ihr, dass CHANEL N°5 der erfolgreichste Damenduft aller Zeit ist und auch heute noch weltweit unter den Top 10 der meistverkauften Parfüms zu finden ist? Coco Chanel brachte ihn 1921 selbst auf den Markt. Der Flakon wurde von ihr entworfen, nur die Öffnung und der Stöpsel wurden über die Jahre verändert.

Wer sich in diesem Duft wiederfindet, kann jetzt mit Seife, Körperpuder und Körpercreme noch mehr darin schwelgen oder seine Mama oder Freundin damit beglücken:

  • Die Seife bildet den Auftakt des Baderituals und hinterlässt die Haut geschmeidig-zart.
  • Der seidig, leichte und duftende Körperpuder lässt sich nach dem Baden auf dem gesamten Körper auftragen. Dank der beigefügten Puderquaste umhüllt er die Haut pflegend und samtig.
  • Und schließlich die Körpercreme, die die Haut seidenzart pflegt und mit viel Feuchtigkeit versorgt.

(Alle Fotos aus den verlinkten Online-Shops.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest