Monthly Archives: Januar 2015

You are browsing the site archives by month.

Tasche der Woche – Handtasche „Sommet“ von Bally

2015 01 TdW Bally caramellWas für eine Farbe, oder?

Kein langweiliges Braun, sondern ein warmes, weiches Karamell – ein Ton, der zu allem paßt. Für mich eine wirkliche Traumtasche, die „Sommet“ von BALLY in der Farbe „light cuoio“. Neben einem geräumigen Innenfach, in das mein „Unterwegs-Büro“ gut reinpassen würde, hat sie eine Reißverschlusstasche im Inneren und einen 11 cm Tragehenkel. Die Tasche selbst hat eine Größe von 25 cm hoch * 34 cm lang * 17 cm breit.

BALLY, Handtasche „Sommet“, 1.489,95 €

(Foto aus dem verlinkten Online-Shop.) 

Blick in die Welt – Wochenendlektüre KW5

Fashion Shows

In Paris laufen sie wieder – bei meinem Liebling ELIE SAAB (leider ein bißchen viel Nude), bei Karl Lagerfeld und CHANEL bauchfrei, bei DIOR in Plastikregenmäntelchen (aber wunderschönen schwingenden Kleidern) – und was für eine wunderbare Kollektion bei GIORGIO ARMANI PRIVE.

Links

  • Der wichtigste Link gleich zu Beginn: Der BUND Einkaufsratgeber (Stand Januar 2015) zum Thema „Mikroplastik“. (Als Mikroplastik werden Plastikpartikel bezeichnet, die kleiner als fünf Millimeter sind. Plastik wirkt in der Umwelt wie ein „Magnet“ auf Umweltgifte. Wenn Tiere diese Mikroplastikpartikel fressen, nehmen sie auch das Gift mit auf.) Ihr werdet sehen, viele große Marken, die Ihr aus dem Drogeriemarkt oder der Parfümerie kennt, und ihre Produkte stehen auf den Listen. Wir Verbraucher haben eine Mitverantwortung und können durch unser Kaufverhalten etwas bewegen und ändern.
  • Als großer Football-Fan ist für mich der kommende Sonntag seit Wochen im Kalender markiert. In der Nacht auf Montag findet das größte amerikanische Sportevent statt – der Superbowl. Dann sitze ich ganz allein vor meinem Fernseher und versuche mit Getränken, wenig Knapperkram, Strickzeug und meiner Twitter-Timeline bis frühmorgens wach zu bleiben und das Spiel zu sehen. Für die Werbepausen, die zahlreich sind, werden exklusive Videos in den USA produziert. VICTORIA’S SECRETS bringt schon jetzt eine Preview als Vorgeschmack auf ihr Video für 1. Februar. – Und hier ist auch schon das offizielle Video:

  • Er war Accessoire-Designer bei Fendi, bevor er 2002 zu Gucci kam. Jetzt übernimmt er die kreative Leitung bei GUCCI und somit alle GUCCI-Kollektionen ab sofort: Allesandro Michele. Mehr hierzu.
  • Ein interessanter Artikel über  Sam McKnight, DEN Hairstylisten der Gegenwart bei der SZ.
  • Wie letzte Woche einen Ausblick auf die Kleider der kommenden Folgen von „Downton Abbey“ gefällig? Dieses Mal ein Blick auf Season 05, Episode 03 und Episode 04.

Outfits

  • Was für eine Aufregung im Netz, nur weil Michele Obama bei der Rede ihres Mannes (6th State of the Union address) im Publikum saß und ein Tweedkostüm von MICHAEL KORS trug, das auch schon Julianna Margulies in ihrer Rolle als Alicia Florrick in „The Good Wife“ trug.
  • Wollt Ihr Euch durch die Looks der SAG Awards 2015 klicken? Hier z.B. bei der UK-VOGUE. Vieles ist „Jacke wie Hose“ oder noch schlimmer (Loreilei Linklater – da fehlen mir die Worte; Keira Knightley in einer gefärbten Tischdecke; das Kleid von Sophia Bush paßt nicht oder die Nähte sind schlecht gemacht), positiv herausstechen für mich Lupita Nyong’o (auffallend in Elie Saab) und Reese Witherspoon (schlicht elegant in Giorgio Armani). Ich werde mit den diesjährigen Roben nicht richtig warm – mal sehen, ob es bei der Oscar-Verleihung Mitte Februar besser wird.

Vogue Germany Kiera Knightly SAG 2015

Kollektionen – Karinfraidenraij

Ja, das Label schreibt man wirklich so, ich habe kein Leerzeichen vergessen. 😉 Aber dahinter steckt Karin Fraidenraij, eine Designerin mit südamerikanischen Wurzeln, die es 2009 gründete.

Grundlage für die hochwertige Strickmode ist feine Wolle von Lamas und Alpakes der Anden. Dabei wird besonderen Wert auf nachhaltige Produktion und soziale Fairness gelegt. Die Wolle wird vor Ort weiter veredelt, bei dem mehrstufigen Waschvorgang wird biologisch abbaubare Seife verwendet und das Abwasser aufbereitet, bevor es zurückgeführt wird. Garne, Stoffe und Kleidungstücke werden in Lateinamerika gefertigt und tragen somit zu einer Verbesserung des Lebensstandards der beteiligten Familien, vor allem der Frauen bei. In den kooperierenden Betrieben gelten übertarifliche Löhne, es besteht Versicherungsschutz und es werden Beiträge zur Alterssicherung geleistet.

Aber nicht nur aus diesen Gründen sind die Modelle von KARINFRAIDENRAIJ zu empfehlen – sie sehen auch noch gut aus und sind zeitlos.

This slideshow requires JavaScript.

Erhältlich sind die Modelle im Atelier der Designerin, in der Wagnerstraße in München oder z.B. online bei Glore.de.

(Alle Fotorechte bei KARINFRAIDENRAIJ.)

Ensemble der Woche – KW05

Das Ensemble der Woche ist schon ein bißchen vom Frühjahr inspiriert – helle Farben dominieren:

Ensemble KW05

  • Der Trenchcoat von ONLY ist nicht ganz so streng geschnitten wie die klassische Variante mit der doppelreihigen Knopfleiste. Größe XS bis XL, 49,95 €.
  • Der Pulli von PRINCESS GOES HOLLYWOOD wirkt trotz Herzchen, Schmucksteinen und den Farben sehr edel und fein. Material: 70% Wolle, 30% Kaschmir, Größe 40 bis 44, 269,99 €.
  • Die Bluse mit Stehkragen von VAN LAACK unterstreicht den feinen aber sportlichen Stil des Outfits. Leicht tailliert aus 100% Baumwolle, Größe 36 bis 48, ab 159,95 €.
  • Das Armband von MARJANA VON BERLEPSCH hat als zentralen Blickfang einen facettierten Edelstein, der mit rosévergoldetem Silber eingefasst ist. 199,99 €.
  • Die Sneakers von NEW BALANCE „WL574 grey/pink“ sind aus Leder und Textil gearbeitet. Größe 36 – 41,5, 89,95 €.
  • Die Bootcut-Jeans Valerie von LTB im 5-Pocket-Stil ist aus 98% Baumwolle, 2% Elasthan. Größe 24 x 30 bis 34 x 36, 69,95 €.
  • Der Schal aus 100% Baumwolle von MARC O’POLO ist 180 cm * 80 cm groß und hat Fransen an den Enden. 39,95 €.
  • Die Stockholm 6 von BREE ist aus Naturleder und vegetabil gegerbt sowie veredelt. Dieses Leder bekommt über die Jahre eine schöne Patina. 16 cm * 30 cm * 32 cm, 399 €.

(Alle Fotos aus den verlinkten Online-Shops.)

Sonder-Angebotspicking – Dirndl

Gerade beim Durchklicken der Online-Stores für Euch gefunden – da muß ich doch mal schnell ein Angebotspicking außerhalb der Reihe machen: Klassische Dirndl sind bei LODENFREY zum Teil um 50 % reduziert. Die nächste Wiesn kommt vom 19. September bis 4. Oktober 2015. (Wir haben unseren Tisch schon wieder reserviert.)

Also schlagt zu, diese Dirndl werden nie unmodern:

Wer auf mehr „Schnick-Schnack“ steht (meins ist es ja nicht 🙂 ), auch LOLA PALTINGER Dirndl sind radikal reduziert:

  • Dirndl kurz „Schleiferl“ aus der Prêt-à-Porter-Linie „Happy Heidi“ in Rosé, Hellblau oder Hellgrün, Größe 34 bis 42, statt 699 € jetzt 349 €.
  • Dirndl kurz „Hirscherl“ aus der Prêt-à-Porter-Linie „Happy Heidi“ in Blau, Dunkelgrün oder Rosé, Größe 34 bis 42, statt 699 € jetzt 349 €.

Angebotspicking – Kleider

Nachdem die Rückmeldungen auf die Vorstellung der Kleiderkollektion von FOUR FLAVOR groß waren, lege ich gleich beim Angebotspicking mit Kleidern nach. Hier sollte für jeden was dabei sein.

(Bandbreite: Größe 34 bis 50, 69,96 € bis 269 €) 

  • Figurschmeichelnd ist das Kleid „Fanny“ von ANDREA & RENATO – es kaschiert den Bauch. Ich habe ein ähnliches Kleid in Schwarz. Dieses hier ist in knalligem Rot. Größe 34 bis 44, statt 189,95 € jetzt 74,95 €.
  • Das dunkelblaue Etuikleid von ESPRIT ist fürs Büro bestens geeignet. Größe 32 bis 40, statt 89,95 € jetzt 69,95 €.
  • Das Cashmere-Kleid von LODENFREY mit Schmuckstein-Bordüre gibt es in verschiedenen Farben und noch in den Größen zwischen 34 und 40. Statt 469 € jetzt 159 €.
  • Das langärmelige, figurnah-geschnittene Kleid mit Rundhals-Ausschnitt und Wickel-Optik von PAULE KA ist aus einem Woll-Mix und gefüttert. Größe 36 bis 44, statt 549 € jetzt 269 €.
  • Ein wunderbares leichtes, schwingendes, festliches Kleid für die nächste Party oder Hochzeit? Das Cocktailkleid von SWING in Schwarz mit weißen Tupfen, Größe 34 bis 48, statt 139,95 € jetzt 109,05 €.
  • Das elastische Jerseykleid von PERSONA ist knielang und hat einen raffinierten, eckigen Ausschnitt und wird am Rücken mit einem Reißverschluss geschlossen. Größe 42 bis 50, statt 199,90 € jetzt 139,90 €.
  • Das Strickkleid von POLO RALPH LAUREN in Rippstrick und weit-geschnittenem, in Falten gelegtem Rockteil ist ein Hingucker. Größe XS bis XL, statt 299 € jetzt 139 €.
  • Das schwarze Jerseykleid von MARC O’POLO mit kurzem aber ausgestellten Rock hat halblange Ärmel und einen Rundhalsausschnitt. Größe 34 bis 44, statt 119,95 € jetzt 99,95 €.
  • Das Winter-Etuikleid in Schwarz von ARMANI JEANS aus einem Wollgemisch hat 3/4 Ärmel und ist gefüttert. Größe 34 bis 44, statt 269,95 € jetzt 149,95 €.
  • Einen wirklich extravaganten Schnitt hat das ärmellose, knielange, graue Etuikleid von ARMANI JEANS. Seht selbst. Größe 34 bis 42, statt 249,95 € jetzt 179,95 €.

Tasche der Woche – Handtasche von Abro

2015 01 TdW abro beige schwarzBei der Tasche der Woche soll es nicht nur um Taschen gehen, die über 1000 € kaufen, sondern auch um die Schönen unter den Günstigeren.

Für mich fällt diese Ledertasche von ABRO in diese Kategorie: Eine Tasche in den Farben Beige und Schwarz, die durch ihren Schnitt Klassik mit etwas Extravaganz verbindet. Sie hat im Inneren zwei Trennfächer, zwei Reißverschlußfächer und ein Einschubfach. Verschlossen wird sie mit einem Magnetverschluß. Das Futter ist aus Textil. Henkellänge 101 cm, 21 cm hoch * 25 cm lang * 16 cm breit.

ABRO, Handtasche in Schwarz und Beige, 199,95 €.

(Foto aus dem verlinkten Online-Shop.)

Blick in die Welt – Wochenendlektüre KW4

Schon lange gab es keinen Blick in die Welt mehr – einige schöne und interessante Links, Bilder und Ausstellungen habe ich in der Zwischenzeit gesammelt:

Ausstellungen

  • ICH HABE SIE SCHON GESEHEN in New York 2011 im Metropolitan Museum of Art, eine der zehn dort bisher bestbesuchten Ausstellungen. Das Londoner Victoria & Albert Museum holt eine der erfolgreichsten Mode-Ausstellungen aller Zeiten vom 14.03. bis 19.07.2015 nach London: „Alexander McQueen: Savage Beauty„. Wenn Ihr die Zeit und Möglichkeit habt, unbedingt hingehen.
  • Im MoMu in Antwerpen findet vom 13.02. bis 19.07.15 die Ausstellung „Dries van Noten. Inspiration“ statt.
  • Das Palais Galliera in Paris präsentiert zum ersten Mal eine Retrospektive über Jeanne Lanvin, die die älteste noch aktive Haute-Couture-Marke gründete. (07.03.-23.08.2015)

Links

  • Der Geschäftsbetrieb des traditionellen Münchner Modelabels Rena Lange wurde leider eingestellt.
  • Wer einen Blick auf die Mode der 5. Staffel von „Downton Abbey“ werfen möchte, kann dies tun. Aber Achtung: Spoileralarm!
  • Die Damen Nicki und Emmanuelle haben viele Foundations aka Spachtelmasse getestet und in eine übersichtliche, tabellarische Aufstellung gebracht.

Red Carpet

Kollektionen – Four Flavor

Je älter ich werde, desto lieber trage ich Kleider und freue mich, wenn ich schöne Kollektionen und Labels entdecke. Wie jetzt FOUR FLAVOR, das Modelabel der Schwestern Denise Kramer und Kathrin Schulte, das im Jahr 2008 gegründet wurde.

FOUR FLAVOR ist auf Kleider spezialisiert und bietet für jeden Anlaß, ob für Freizeit, Büro, den Abend oder den großen Ballauftritt viele verschiedene Schnitte und Stile. Auch für große Größen sind einige Modelle gearbeitet. (Bandbreite Größe 34 bis 52) Und die Kleider gibt es nicht nur in Schwarz, Blau oder Braun – Farbe kommt nicht zu kurz, wie Ihr bei den Modellen, die ich Euch herausgesucht habe, sehen könnt.

Besonders praktisch ist die Einteilung der Schnitte in Figurtypen auf der FOUR FLAVORSeite, so findet sich der Apfel, die Birne und die Orange neben der Sanduhr-Silhouette wieder und jede von Euch findet so genau das Kleid, das ihrer Figur schmeichelt. Außerdem gibt es bei einigen Kleidern die Wahl zwischen verschiedenen Rocklängen.
Ein schönes Konzept verbunden mit einer wirklich vielseitigen Kollektion!

Beispiele:
Modell Emma 129,90 €, Modell Leonie 99,90 €, Modell Bea 79,90 €, Modell Emilia 89,90 €, Modell Saphira 179,90 €.

(Rechte für alle Fotos bei Four Flavor.) 

Das Frühjahr bringt „Holz“

Die kommende Saison bringt in der Mode helle Holztöne, gerne mit einer dezenten Changierung in Richtung der zarten Farben Rosé, Apricot, Creme oder Taupe. Das Frühjahr ist nicht mehr weit:

Holztoene

  • Der Cashmere-Pullover mit Seiden-Top von BRUNELLO CUCINELLI in einem hellen Karamell hat überschnittene Schultern und 7/8 Ärmel. Größe XS bis L, 1.890 €.
  • Der Trenchcoat aus der Kollektion Lauren von RALPH LAUREN ist klassisch geschnitten, oberschenkellang. Größe 36 bis 44, 239,95 €.
  • Der Poncho von RIANI ist aus reinem Cashmere und wärmt auch bei kühler Frühlingsluft. Das Color-Blocking ist edel und läßt sich wunderbar kombinieren; 179,99 €.
  • Der Shopper „Scacchi“ von AIGNER hat eine Schachbrett-Optik und ist aufwendig aus feinem, genarbtem Leder gefertigt. Mit abnehmbarem, längenverstellbarem Schulterriemen, Druckknopf, Außenfach mit Reißverschluss auf der Rückseite, Innenfach mit Reißverschluss, ab 1.250 €.
  • Der Pumps „Flex Mid“ von MICHAEL KORS ist klassisch geschnitten, aus samtigem Veloursleder und hat einen schmalen Pfennigabsatz (8 cm). Größe 36 bis 41 für 109,99 €.
  • Die Tasche „Dillon“ von MICHAEL KORS in einem Karamell-Ton hat ein zeitloses, elegantes Design. Sie ist aus hochwertigem Saffianoleder und im Inneren mit Stoff gefüttert. Mit zwei Reißverschluss-Innenfächern, vier Steckfächern sowie zwei Tragehenkeln und ein abnehmbarer, verstellbarer Schultergurt. 350 €.

(Alle Fotos aus den verlinkten Online-Shops.) 

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest