Kollektionen – Karinfraidenraij

Ja, das Label schreibt man wirklich so, ich habe kein Leerzeichen vergessen. 😉 Aber dahinter steckt Karin Fraidenraij, eine Designerin mit südamerikanischen Wurzeln, die es 2009 gründete.

Grundlage für die hochwertige Strickmode ist feine Wolle von Lamas und Alpakes der Anden. Dabei wird besonderen Wert auf nachhaltige Produktion und soziale Fairness gelegt. Die Wolle wird vor Ort weiter veredelt, bei dem mehrstufigen Waschvorgang wird biologisch abbaubare Seife verwendet und das Abwasser aufbereitet, bevor es zurückgeführt wird. Garne, Stoffe und Kleidungstücke werden in Lateinamerika gefertigt und tragen somit zu einer Verbesserung des Lebensstandards der beteiligten Familien, vor allem der Frauen bei. In den kooperierenden Betrieben gelten übertarifliche Löhne, es besteht Versicherungsschutz und es werden Beiträge zur Alterssicherung geleistet.

Aber nicht nur aus diesen Gründen sind die Modelle von KARINFRAIDENRAIJ zu empfehlen – sie sehen auch noch gut aus und sind zeitlos.

This slideshow requires JavaScript.

Erhältlich sind die Modelle im Atelier der Designerin, in der Wagnerstraße in München oder z.B. online bei Glore.de.

(Alle Fotorechte bei KARINFRAIDENRAIJ.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest