Test – BioEffect „EGF Eye Serum“

Über das EGF Day Serum von BIOEFFECT hatte ich vor zwei Wochen schon geschrieben – Jana hatte es getestet und war sehr zufrieden damit. Ich probierte die letzten vier Wochen das Augenserum EGF Eye Serum von BIOEFFECT aus, deshalb stammt der heutige Testbericht auch von mir.

Ausgangssituation: Ich benutze die sehr reichhaltige Augencreme aus der Serie SUBLIMAGE von CHANEL seit mehreren Jahren. Ich habe viele Anläufe gebraucht, bis ich eine Creme fand, die für meine Augen paßte, mit der ich ein sättigendes Gefühl der Haut bekam, die nicht brannte und tatsächlich auch ein wenig die Fältchen rund um die Augen aufpolsterte.
Daß ich etwas neues ausprobierte, ist eigentlich nur einem sehr beeindruckenden, ernsthaften Vortrag von BIOEFFECT im Rahmen einer PR-Veranstaltung zu verdanken.

Bioeffect EGF Eye

Das sagt BIOEFFECT über ihr Augenserum:

Das BIOEFFECT EGF EYE SERUM mit der einzigartigen revitalisierenden Formel, die speziell für die empfindliche Augenpartie entwickelt wurde, enthält eine hohe Konzentration an EGF, welche die Zellerneuerung beschleunigen und für ein gesundes und junges Erscheinungsbild der Haut sorgen. Das erfrischende, federleichte Serum gleicht den Feuchtigkeitsgehalt der Augenpartie umgehend aus – und hinterlässt strahlende und fest aussehende Haut – während ein langfristiger Anti-Ageing-Effekt erzielt wird.

Bioeffect EGF Eye Spitze

Was mir als erstes auffiel? Der Metallapplikator – eine Kugel, die an der Spitze eines Spenders sitzt. Wenn man das Ende drückt, kommt Serum an den Applikator, den man dann über die Haut rollt. Hier kommt für mich auch schon der große Unterschied zu meiner Creme – die metallene Spitze wirkt kühlend, das Auftragen ist perfekt möglich, ohne dass man mit den Fingern dauernd in einen Tiegel „tappt“. Das ist sehr praktisch und auf Reisen ideal, leicht und auslaufsicher.

Aber es ist auch ein ganz anderes Hautgefühl, eher kühl und straff statt warm und sättigend – wie ein Gel, das sich über die Haut legt. Das war für mich am Anfang gewöhnungsbedürftig. Ich hatte aber nicht das Gefühl der Unterversorgung, die Haut fühlte sich gut an, sie sah gesättigt aus. Ich war bzw. bin sehr zufrieden.

Das Gefühl einer Augencreme möchte ich aber nicht ganz missen. D.h. vor allem im Herbst und Winter werde ich vor allem meine Sublimage Creme nehmen, aber im Frühjahr und Sommer, wenn ich den kühlenden Charakter sicher sehr zu schätzen wissen werde, zum EGF Eye Serum greifen. Denn das Serum erfüllt genau das, was ich erwarte: Es versorgt die Haut mit viel Feuchtigkeit, es reizt die Augen nicht und es reduziert ein wenig die Fältchen.

Inhaltsstoffe: Aqua, Glycerine, Butylene Glycol, Carbomer, Sodium Chloride, Phenoxyethanol, Sodium Citrat, Sodium Dehydroacetate, Sodium Hyaluronate, Hordeum vulgare seed extract, Transgenic barley sh-oligopeptide-1

BIOEFFECTEGF Eye Serum, 6 ml, 79 €

(Das Produkt wurde kostenlos zur Verfügung gestellt, ohne Vorgaben bzgl. Veröffentlichung oder Inhalt.)

One Thought on “Test – BioEffect „EGF Eye Serum“

  1. Susanne on 24. Mai 2017 at 17:11 said:

    Ja das ist schon ein stolzer Preis, aber mir war es das wert. Ich habe es getestet und finde das Serum wirklich gut. Es zeigt sehr schnell seine Wirkung. Was mir aber nicht so gut gefällt ist, dass es aus genmanipuliertem Getreide gewonnen wird. Ich bin daher auf das deutlich günstigere Solubia Vital umgestiegen, das dem Bioeffekt Produkt in keiner Weise nachsteht. Mein Kompliment für Deine angenehme Art zu Schreiben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest