Category Archives: Schuhe

DAS Teil – Schwarze Lack-Loafer von SAINT LAURENT

Saint Laurent Loafer

Ach, Kinders, könnten die nicht wenigstens ein bißchen (viel) günstiger sein? So schön, so fein, flach aber elegant. Genau mein Ding. Ich hatte ganz ähnliche, meine ich mich zu erinnern, Ende der 80er Jahre von Peter Kaiser und trug sie ewig. Was soll’s. Träumen und weitermachen.

SAINT LAURENT, Deven Loafers aus Lackleder mit Ripsbandbesatz, Größe 35 – 42, 695 €

(Foto aus dem verlinkten Online-Shop. Preisstand 08.11.16)

Angebotspicking – Stiefeletten

Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen – vielen Dank für Eure lieben Mails und Kommentare in der Zwischenzeit, wann es weiter geht. Ich hatte beruflich so viel zu tun, daß ich abends einfach zu müde war und das Notebook dann doch schloß. Aber ich habe das Blog lieb gewonnen und es soll weitergehen. Vielleicht manchmal mit einer Pause, aber weiter.

Und so beginne ich mit Eurer liebsten Kategorie – dem Angebotspicking. Es ist Stiefeletten-Wetter und die ersten schönen Modelle sind schon im Sale. Meine Lieblinge? Die AnkleBoots von Fabio Rusconi. Seht selbst:

DAS Teil – Stiefel aus Velourleder von Chloé

Teil KW25 Chloe Schuh

Das sind doch mal richtige Schnürsenkel – die ersetzen fast den halben Schuh! Ansonsten finde ich Farbe und Form ganz wunderbar elegant. Der Stiefel hat eine schöne Höhe mit praktischem Absatz. Aber – ich habe weder die Fesseln noch das Budget für diesen Schuh. Und da gibt es noch die Stimme im Hinterkopf, die flüstert: werden sich die Enden der Schnürsenkel nicht vielleicht unschön auftrödeln? Ihr wißt, was ich meine?

CHLOÉ, Stiefel aus Veloursleder, 7 cm Absatz, Schnürung vorne, verdeckter Reißverschluß an der Seite, 910 €

DAS Teil – „Psychiatric Help“ von Olympia Le-Tan

Olympia Le Tan Tasche

Auch wenn ich bei Taschen auf die Klassiker stehe und beim Kauf darauf achte, daß ich sie ewig tragen kann, bin ich bei der „Psychiatric Help“ sehr zerrissen. Wie Ihr wißt, stehe ich auf Snoopy und die Peanuts. Somit bekommt die Tasche schon mal 100 Punkte. Dazu kommt, daß mein Job manchmal schon in die Richtung psychologische Hilfe geht, auch deshalb kann ich mir ein Lächeln nicht verkneifen.

Und trotzdem wäre sie unpassend und für einen „Freizeitgag“ ist sie  zu teuer. Aber ich schau sie einfach gern an – der Tab ist schon seit ein paar Tagen in meinem Chrome offen.

Vielleicht zaubert sie Euch auch ein Lächeln auf die Lippen?

OLYMPIA LE-TANbestickte Schultertasche „Psychiatric Help“ aus hellblauer Baumwolle mit aufgesticktem Comic-Motiv aus Filz, 18 cm * 18 cm * 5 cm, 939 €

(Foto aus dem verlinkten Online-Shop, Preisstand 16. Juni 2016)

Neu in meinem Schrank – (schon wieder) Flip-Flops

2015 kaufte ich mir meine ersten Flip-Flops … und war begeistert. Ich trug sie gerne zuhause in der Wohnung und im Urlaub. Das letzte Mal kann ich mich daran erinnern, daß ich durch das Spa des Hotels Bad Moos (Bericht im Zweitblog) damit schlappte. Nach diesem September-Urlaub kann ich mich nicht mehr erinnern, sie getragen zu haben. Aus den Augen aus dem Sinn … bis ich sie im Mai für einen Aufenthalt in Italien suchte. Ich fand sie nicht. Dieser Haushalt verliert eigentlich nichts. Und so viele Schuhe besitze ich auch nicht. Irgendwo nach hinten habe ich sie sicher nicht geräumt, in der Badetasche waren sie nicht, es war wie verhext.

Ich kapitulierte und kaufte mir ein neues Paar – mit neuem Design. Es könnte ja sein, daß die alten wieder auftauchen, dann habe ich zwei verschiedene, hübsche Paar.

Nein, ich bin mir sicher – sie WERDEN wieder auftauchen.

NiS24 Havaianas

HAVAIANAS, Slim Floral Flip-Flops, Größe 37 bis 44, zur Zeit reduziert auf 22,41 €.

(Preisstand 12. Juni 2016)

Angebotspicking – Sandalen

Im Süden Deutschland ist noch kein Sandalen-Wetter, während die Norddeutschen schon schwitzen. Wobei … bei Sandalen läuft das Regenwasser schnell wieder ab. Aber diese Modelle sind alle viel zu schade für solche Experimente.

Aber hoffentlich kommt auch in München bald der Sommer – meine Favoriten unter den Modellen hätte ich schon: Riemensandalette „Hayate“ als flaches Modell und das Block-Heel-Modell von L’AUTRE CHOSE bei denen mit Absatz. Viel Spaß beim Einkaufen:

Flach:

  • CLARKS, Viveca Aztek Slingback Sandalen, Größe 35,5 – 41,5, statt 89,95 € jetzt 60,59 €.
  • ECCO, Flash Knöchelriemchen Sandalen, Größe 35 bis 42, statt 89,95 € jetzt ab 72,59 €.
  • ZIGN, Riemensandalette in Schwarz aus Leder, Größe 36 – 42, statt 69,95 € jetzt 55,95 €.
  • LES TROPÉZIENNES par M Belarbi, Riemensandalette „Hayate“ in Rot in Reptillederoptik, Größe 36 bis 41, statt 64,95 € jetzt 51,95 €.
  • MARC O’POLORiemensandalette in Schwarz mit langen Schnürbändern, Größe 36 bis 42, statt 99,95 € jetzt 64,95 €.
  • PEDRO GARCÍA, Zehentreter „Jaila“ in Beige, Größe 35 bis 41, statt 294,95 € jetzt 206,95 €.
  • PROENZA SCHOULERRiemensandalette in Schwarz, Größe 36 bis 41, statt 394,95 € jetzt 314,95 €.
  • SALVATORE FERRAGAMOWedge-Sandalen Margot aus Lackleder, Größe 36 bis 41,5, statt 475 € jetzt 332€.
  • SAM EDELMAN, mittelbraune Veloursledersandalen Gela mit Fransen, Größe 36 bis 41, statt 149 € jetzt 104 €.

Absatz:

  • TAMARISSlingback Sandalen mit Blockabsatz in Cognac (Gibt es auch in Rot und Schwarz – aber nicht reduziert), Größe 36 bis 42, statt 49,95 € jetzt 34,95 €.
  • GEOX, Sandalette Jadalis mit 8,5 cm hohem Trichterabsatz in Schwarz, Größe 35 bis 41, statt 99,95 € jetzt 69,95 €
  • PERLATO, Riemensandalette in Schwarz/Beige, 9 cm Pfennigabsatz, Größe 36 bis 41, statt 124,95 € jetzt 99,95 €.
  • L’AUTRE CHOSEBlock-Heel-Sandalen aus braunem Leder, Größe 36 bis 41, statt 279 € jetzt 195 €.

(Preisstand 10. Juni 2016)

Angebotspicking – Sneaker

Wir haben Sneaker-Wetter – jedenfalls in Süddeutschland. Nicht heiß, nicht kalt, zwischendurch Regen. Und so war auch das heutige Angebotspicking-Thema mit dem Blick auf meine Schuhe gestern schnell gefunden. Eine sportliche Auswahl habe ich Euch hier zusammengesucht – auch der im Moment sehr angesagte Stan Smith von Adidas ist in zwei Ausführungen unter den Angeboten.

(Bandbreite Größe 35 bis 50) 

  • NIKE SPORTSWEAR, Air Max Thea, in der Farbkombination blue grey/ocean fog/white, Größe 35, 5 – 43, statt 119,95 € jetzt 95,95 €.
  • CONVERSE, Chuck Taylor All Star Sneaker in weiß mit Flechtoptik, Größe 35 bis 48, statt 84,95 € jetzt 67,95 €.
  • ADIDAS, Stan Smith W Sneaker in Weiß/Grün, Größe 36 – 42, statt 99,95 € jetzt 69,95 €.
  • ADIDAS, Stan Smith aus weichem, roten Wildleder, Größe 36 – 48, statt 99,95 € jetzt 69,95 €.
  • PEPE JEANS, weiß-bunt bedruckter Freizeitschuh mit hoher Plateau-Gummisohle (3,5cm), Größe 36 – 41, statt 64,95 € jetzt 44,95 €.
  • SUPERGA, weißer Sneaker „Classic“, Größe 35 bis 50, statt 64,95 € jetzt 51,95 €.
  • MARC O’POLO, dunkelblaue Sneaker, Größe 36 – 42, statt 59,95 € jetzt 44,95 €.
  • NEW BALANCE, WL574 Sneaker in arctic blue/dragonfly (ich würde sagen türkis/lachs),
  • NIKE SPORTSWEAR, Juvenate in der Farbkombination white/pure platinum/cool grey, Größe 35, 5 – 43, statt 95,95 € jetzt 79,95 €.
  • NIKE SPORTSWEAR, Roshe One Moire Sneaker aus dunkelblauem Strukturstoff, Größe 35,5 bis 43, statt 94,95 € jetzt 75,95 €.
  • DIESEL, Magnete Exposure Low – schwarzer Sneaker mit weißer Spitze, Größe 36 bis 41, statt 84,95 € jetzt 67,95 €.

(Preis-Stand 4. Juni 2016)

Angebotspicking – Sneaker

Sneaker gabs schon lange nicht mehr im Angebotspicking – es wird Zeit, oder? Der Winter ist grau und ein bißchen Farbe verkürzt die Zeit bis zum Frühjahr. Mein Favorit? Die roten NIKE Air Max1 Ultra Essentials Sneakers!

Sommer-Klassiker:

„Bunt“ gemischt:

  • NIKE, Air Max1 Ultra Essentials Sneaker, rot, Größe 35,5 bis 43, statt 134,95 € jetzt 114,95 €.
  • LACOSTEL27 MID – Sneaker high, Dunkelbraun, Größe 35,5 bis 42, statt 109,95 € jetzt 49,95 €.
  • NIKE, Air Force 1 in „university red“, Größe 35,5 bis 42, statt 119,95 € jetzt 101,95 €.
  • NIKE, Air Max1 Ultra Moire in „brigade blue/squadron blue“, Größe 35,5 bis 42, statt 144,95 € jetzt 86,95 €.
  • LOWA, Palermo Ws in Türkis, Größe 4,5 bis 7,5, statt 99,95 € jetzt 69,95 €.

Meine ersten Flip-Flops

Mitte 40 mußte ich werden, bis ich mir die ersten Flip-Flops gekauft habe. In sommerlicher Urlaubslaune fand ich mich in Italien in einem Havaianas-Geschäft wieder. Eigentlich war der Mann schuld – er wollte sich ein paar leichte „Schlappen“ für den Urlaub und für die Ferienwohnung kaufen. Während er probierte, schaute ich mir die Damen-Modelle an. Und da hingen ein paar Snoopy-Modelle. Snoopy ist für mich mit Italien und mit dem Urlaub dort verbunden. Meine Eltern kauften mir früher (vielleicht auch nach viel Genörgel und Gejammere) dort Strand-T-Shirts und Schlafanzüge mit Snoopy-Motiven. Da konnte ich doch nicht widerstehen und mußte probieren. Und sie paßten, sie paßten super und waren bequem, der Zehensteg rieb nicht.

Aber die Verkäuferin war irritiert. Ich mit Snoopy-Flip-Flops. In meinem Alter. Sie zeigte mir andere Modelle – ich blieb bei dem Snoopy-Modell. Zum Schluß aber schlug die Vernunft zu. Denn die Oberfläche war sehr hell. Und wie lang bleibt weiß weiß? Also griff ich zum „damenhafteren“ Blau-Silber-Modell. Die Sohle ist geschmückt mit Druckmotiven der Pfingstrosen aus Bhutan und Tibet.

Havaianas

Und diesen Urlaubslaunen-Kauf mag ich auch zuhause. Ich laufe damit gerne durch die Wohnung, finde sie widererwartend superbequem. Sehr glücklich.

(Wer noch weitere Modelle sehen möchte, findet sie hier oder hier.)

Angebotspicking – Sandalen

Gibt es eigentlich immer alles im Angebot? Selbst jetzt, wenn gerade die Sandalenzeit los geht, gibt es schon (oder noch?) Sandalen im Sale. Also greift zu. Ich habe mich natürlich wieder in die Teueren verschaut, die „Prenny“ von Boss.

(Bandbreite: Größe 35 bis 42, Preis von 27,95 € bis 224,95 €)

  • PIER ONE, einfache, schwarze Sandale mit breiten Riemen, flach. Größe 36 bis 42. Statt 39,95 € jetzt 27,95 €.
  • BILLI BI, Zehen-Sandale in Silbermetallic, Größe 37 bis 41. Statt 129,99 € jetzt 99,99 €.
  • GABOR, flache, nude-farbene Sandale mit breiten Riemen aus Lackleder. Größe 36 bis 41. Statt 99,95 € jetzt 69,95 €.
  • PETER KAISER, Sandalette „Karima“, zweifarbig mit mittlerem Absatz, in drei verschiedenen Farbkombis erhältlich. Größe 3,5 bis 7. Statt 140 € jetzt 119 €.
  • GABOR, schwarze Sandale mit kleinem Absatz und Schmucksteinen. Größe 37,5 bis 40,5. Statt 89,95 € jetzt 49,45 €.
  • BOSS, Sandale „Prenny“, flach, in Schwarz mit weiß. Größe 37 bis 39. Statt 239,95 € jetzt 167,95 €.
  • L.K. BENNET, Sandale „Marlene“ in Rot-Weiß, Größe 37 bis 41. Statt 224,95 € jetzt 157,95 €.
  • GERRY WEBER, Sandale „Jana“ in Schwarz mit einer kleinen Blumenapplikation. Größe 36 is 41. Statt 69,95 € jetzt 48,95 €.
  • BOSS, hohe Sandale „Palide“ – aber mit viel Halt. Noch in 35,5 bis 38,5. Statt 319,95 € jetzt 224,95 €.
  • ECCO, Sandale „Rudny“ in Schwarz, flach. Größe 35 bis 40. Statt 125 € jetzt 87,50 €.

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest