Tag Archives: Frankencie

Trachtenjacken aus Loden, Samt und Leinen

Trachtenjacken – gerade aus Loden oder Samt – sind so vielseitig einsetzbar. Nur für die Wiesn und danach in den Schrank zu hängen, sind sie viel zu schade. Die Lodenjacken, kombiniert mit einem Schal aus Wolle oder Cashmere zur Jeans (darüber könnte ich mal ein Ensemble zusammenstellen), sind tolle Herbstkombinationen. Und die langen Samtjacken mit Seidentuch und schwarzer Hose oder engem Rock sind abendfein.

Günstig sind sie nicht – aber ihren Preis wert, denn sie bleiben über Jahre und begleiten viele Kleidungsstücke!

Ich selbst habe die erste Trachtenjacke (dunkelgrüner Samt) dieser Auswahl von LODENFREY in Dunkellila seit über fünf Jahren und trage sie oft. Eines meiner Lieblingsstücke!

Trachtenjacken Stoff 1

  • Die Trachtenjacke aus dunkelgrünem Samt von LODENFREY hat Taillenabnäher und Wiener Nähte. Die Kellerfalle ist mit Kontraststoff unterlegt. Stehkragen und Paspeltaschen sind traditionell. In den Größen 36 bis 44 für 449 €.
  • Die Jacke aus Jägerleinen mit Rückenfalte und Rückengurt (geknöpft) ist mit Loden ausgeputzt. Von FRANKEN & CIE. für 399 € in den Größen 34 bis 46.
  • Der Lodenjanker von LUIS STEINDL mit leicht taillierter Passform hat kontrastfarbene Paspelierungen und eine rote Kragen-Innenseite. Außerdem ist er mit echten Hirschhornknöpfen versehen und einem geknöpften Rückelriegel. In den Größen 36 bis 48 ab 299,95 €.
  • Von REITMAYER ist die braune Schurwolljacke mit kontrastfarbenen Lodenpaspeln und kupferfarbene Metall-Halbkugelknöpfe. Ab 399,95 € in den Größen 34 bis 48.

Trachtenjacken Stoff 2

  • Die traditionelle, braune Lodenjacke in Jankerform von FRANKEN & CIE. mit grünem Ausputz und roten Akzenten hat aufwendige Paspelierungen und Hirschhornknöpfe. Am Rücken mit Falte und geknöpftem Riegel – Größe 40 bis 46, momentan für 229 € statt 459 €.
  • Ganz klassisch, schmal und lang ist die Trachtenjacke aus Schurwolle mit hoch angesetzter Kellerfalte (Gams-Stickerei) auf der Rückseite und Schulterwatteriung. Dunkelgrüne Details am Kragen und an der Knopfleiste und geknöpfte Ärmelenden zeichnen die Jacke von LODENFREY aus. Für 449 € in den Größen 34 bis 48.
  • Die klare Jacke von LOVE NATURE mit Stretchanteil im Stoff hat einen grünen Stehkragen und paspelierte Taschen. Ab 149,99 € in den Größen 34 bis 58.
  • Ein klassisches, zeitloses Modell mit kurzem, grün abgesetztem Stehkragen und drei paspelierten Leistentaschen sowie einer Kellerfalte am Rücken ist der LODENFREY Janker in Anthrazit. In den Größen 32 bis 48 für 399 €.

Trachtenjacken Stoff 3

  • Extravaganter ist die Trachtenjacke von SILK & PEARLS mit Pelz-Besatz um den Ausschnitt und Schößchen aus Schwurwolle. In den Größen 32 bis 40 für 699 €.
  • Der kurze Janker aus Loden von REITMAYER hat Metall-Münzknöpfe und verschiedene Lodenkontraste am Kragen und den Taschen. Ab 349,95 € in den Größen 34 bis 48.
  • Auffallender ist der grüne Leinenjanker von LUIS STEINDL mit Leinenpaspelierung und Hirschhornknöpfen. In den Größen 36 bis 48 derzeit ab 229,95 € statt ab 349,95 €.
  • Und die Letzte im Bunde ist die Trachtenjacke von BERZAGHI&FREYMANN mit leichter Schulterwattierung, Wiener Nähten und einem kleinen Schößchen. Sehr nette farbliche Akzente an den Knopflöchern. In den Größen 32 bis 42 für 479 €.

(Alle Fotos aus den verlinkten Online-Shops.)

Capes

Wenn ich an Capes denke, denke ich an Wally. Wally war der Vorname meiner Kunstlehrerin am Gymnasium – und sie hatte wallende, rote Haare (eine Perücke), lange Tellerröcke, Blusen mit vielen Rüschen und sie trug im Winter immer ein wallendes Capes. Mit 10 oder 11 Jahren fanden wir Mädels das super toll. (Ist ja auch schon eine ganze Zeit lang her.) Später war uns das alles viel zu viel, viel zu „wallend“, aber diese Lehrerin hatte wenigstens ihren eigenen Stil und das gefiel uns dann doch wieder.

Die letzten Jahre sind mir Capes eigentlich selten begegnet, vielleicht hatte ich aber auch kein Auge dafür. Ein Lodencape über das Dirndl habe ich aber jetzt schon das zweite Jahr auf der Wunschliste. Aber ich bin zu klein für reine Plaids ohne Abnäher, wie z.B. das Cape von FRANKEN & CIE.
Nicht nur zum Dirndl finde ich die Capes gut. Auch als Mantel-Ersatz für unterwegs – Auto rein, Auto raus, rein beim Kunden, raus in die Kälte, schnell ins nächste Geschäft – es läßt sich praktisch überwerfen, auch über voluminöse Herbst- und Winterblazer, bei denen es sonst ggf. mal eng wird im Mantelärmel. Schaut selbst, ich finde, die Auswahl ist toll, die es im Moment gibt.

Cape 01

  • Das Cape von SAINT LAURENT aus anthrazitfarbener Wolle mit Seidenfutter ist eine edle Variante. Mit Abnähern ist es nicht unförmig. In den Größen 34 – 42 bei net-a-porter.com für 1690 €.
  • Das Wendecap von P.U.C. in Pink und Fuchsia gibt es im Klüngelkramshop für 195 € (Einheitsgröße). Es ist aus 90% Baumwolle und 10% Polyacryl mit Viscose- Ripsband.
  • Von TUZZI NERO ist dieser Cape-Mantel in einer Wolle-Cashmere-Mischung. Bei Navabi in Beige/Braun für 199,90 € in den Größen 44 bis 52 zu bestellen.

Cape 02

  • Von JAKE*S ist das Zick-Zack-Cape, zu beziehen bei Fashion ID für 69,95 € in einer Einheitsgröße, mit kleinem Stehkragen und verdeckter Druckknopfleiste.
  • Der Cape-Mantel von SAMOON in einer Wolle-Cashmere-Mischung ist in den Größen 42 bi 54 bei Navabi bestellbar für 189,90 €, mit kleinem Stehkragen und glockig geschnittener Rückpartie.
  • BASLER bietet einen Poncho mit Fransen aus 100% Wolle in einer Größe für 179,95 €.

Cape 03

  • Der Poncho von ETRO in Beige und Schwarz ist aus reinem Cashmere und in den Größen XS bis L für 870 € bei Lodenfrey zu bekommen.
  • Das gefütterte Wolle-Cashmere-Cape von STEFFEN SCHRAUT hat elegante Ärmelschlitze, die farblich abgesetzt sind – bei Unger-Fashion für 399 €.
  • Das braune Lodencape von FRANKEN & CIE. ist mit grüner Kante akzentuiert und auch in der umgekehrten Farbgebung zu beziehen, für 199 € direkt beim Hersteller.

 (Alle Fotos aus den angegebenen Online-Shops.)

Meine Pins

  • paul green Hightop-Sneaker

  • UGG Fell-Boots NAVEAH

  • AGL ATTILIO GIUSTI LEOMBRUNI Plateau-Stiefeletten

  • Follow Me on Pinterest